Warum soll ich teilnehmen?

AFRIKA KOMMT! verbindet Menschen und ihre Visionen: zukunftsorientierte hochambitionierte afrikanische Fach- und Führungskräfte und führende deutsche Unternehmen treffen in diesem Programm aufeinander. Zusammen werden sie zu Wegbereiter*innen für ein nachhaltigeres globales Wirtschaften und Kooperationsmodelle, die alle zu Gewinnern macht.

Das Programm stellt eine unvergleichliche Möglichkeit für junge, talentierte afrikanische Fach- und Führungskräfte dar, eine einjährige karrierefördernde und lebensverändernde Erfahrung zu erleben.

  • Vertiefung der Führungs- und Managementkompetenz
  • Zugang zu Netzwerken und Karrieremöglichkeiten
  • Stärkung der interkulturellen Kompetenz
  • Erweiterung von Perspektiven und Innovationspotenzial
  • Zielerreichung in der persönlichen Entwicklung

Vertiefung der Führungs- und Managementkompetenz

Führungskompetenz und technisches Know-how werden in praktischen Trainings und vor allem durch die Erfahrungen in einem führenden deutschen Unternehmen gestärkt. In den Unternehmen wird die Expertise und vielseitige Erfahrung der Fellows in Projekten und ausgewählten Arbeitspaketen eingebracht.

Maßgeschneiderte Trainingsmodule ergänzen die Unternehmenspraxis für AFRIKA KOMMT! Fellows.

Aufbauend auf der bisherigen Berufserfahrung helfen die gesamten Lernerfahrungen von AFRIKA KOMMT!, die Rolle als Führungsperson im zukünftigen Berufsumfeld und Wirkungsbereich noch weiter zu stärken.

Seminar bei der Robert Bosch Stiftung

Zugang zu Netzwerken und Karrieremöglichkeiten

AFRIKA KOMMT! eröffnet den Zugang zu exklusiven Netzwerken mit einem breiten Angebot an Expert*innen aus Afrika, Deutschland und der Welt, im professionellen aber auch persönlichen Kontext. Dieses weltweite Netzwerk eröffnet die Möglichkeit für spannenden Austausch und zahlreiche Opportunitäten zu Karriereentwicklung und Marktentwicklung.

Netzwerken im Auswärtigen Amt

Stärkung der interkulturellen Kompetenz

AFRIKA KOMMT! beinhaltet den kontinuierlichen Austausch von Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen. Deutsche Sprachkenntnisse und die Besichtigungen historischer Stätten und die Begegnung mit Deutschen in Deutschland ermöglicht interkulturelle Erfahrung ‚aus erster Hand‘ und damit die Stärkung der Fähigkeit, in internationalen Teams arbeiten zu können – eine wichtige Kompetenz für ‚globale Weltbürger*innen‘!

Berlin entdecken
Meine AFRIKA KOMMT! Erfahrung hat es mir ermöglicht, mich und meine Fähigkeiten in einem komplett neuen Kontext zu erkunden: geographisch, sprachlich und kulturell. Es hat mich vielen afrikanischen Kulturen durch den Kontakt zu meinen Mit-Fellows nähergebracht. Daraus sind für mich feste Freundschaften und ein starkes Netzwerk entstanden.
Wadzanai Chiuriri
Diversity and Inclusion Fellow, Boehringer Ingelheim

Erweiterung der Perspektiven und Innovationspotenzial

Das Programm liefert einen umfangreichen Einblick in führende Innovationsindustrien, moderne Technologien und die globale Ansätze. Dies erweitert Perspektiven, ermöglicht einen klareren Blick auf die Dinge, fordert und fördert Innovations- und Führungspotenzial.

Besuch der Robert Bosch GmbH

Zielerreichung in der persönlichen Entwicklung

Eine Zeit lang fernab des gewohnten Umfeldes zu sein, schärft die Reflektionsfähigkeit. Selbstanalyse und die Messlatte höher zu hängen trägt dazu bei, das persönliche Potenzial voll auszuschöpfen. Das Programm hält die außerordentliche Chance bereit, neue Ziele in der persönlichen Entwicklung zu stecken und auch zu erreichen, unterstützt durch praktische Instrumente und Trainings.

 

Lerne mehr über die Erfahrungen unserer Alumni

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

AFRIKA KOMMT! – My AK experience – Getrude Amboko Nandwa
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

AFRIKA KOMMT! – My AK experience – Armstrong Fon Nkagen