Initiative der Deutschen Wirtschaft für Führungsnachwuchs aus Afrika.

Farhan Guled


Fachkraft für Strategie und Finanzen

Meine Ziele sind es Langzeitbeziehungen zwischen Unternehmen zu schaffen, meine internationalen Managementfähigkeiten und -expertise zu erweitern und meine afrikanische Unternehmensperspektive mit der deutschen Industrie zu teilen, wobei ich die Leistungsfähigkeit des deutschen Wirtschaftsmodels verstehe und Brücken zwischen der deutschen Industrie und Afrika baue.

Name: Farhan Guled
Heimatland: Kenia
Sprachkenntnisse: Englisch, Arabisch, Swahili, Deutsch (Grundkenntnisse)
Ausbildung/Studium: Master of Business Administration (MBA) in Strategischem Management
Bachelor in Business Administration Finanz- und Bankwesen
Zertifikat in Projektplanung
Unternehmen/Institution: Phoenix Commercial Bank
Branche: Bankwesen und Investment
Berufliche Position: Leiter Finanzwesen
Unternehmensprofil: Die Phoenix Commercial Bank wurde am 12. Dezember 2012 als GmbH im Südsudan gegründet, um den Aufbau eines Banksektors in der jüngsten Nation weltweit zu wagen. Die Direktoren der Bank hatten bereits über Jahre hinweg in der selben Branche gearbeitet und wollten erfolgreich eine neue Geschäftsbank gründen, die ihre Erfahrungen im Sektor vereint und die Teil des neuen Bankwesens im Südsudan wird.So war die formale Gründung der Bank die Folge langjähriger Praxiserfahrung.
Partnerunternehmen in
Deutschland:
Merck KGaA