Initiative der Deutschen Wirtschaft für Führungsnachwuchs aus Afrika.

Ali Said


Experte für Lebensmittelsicherheits- und Qualitätssicherungsprogramme

Menschen das Wissen und die Kompetenzen vermitteln, die für bessere Lebensbedingungen und die Förderung der gesellschaftlichen Entwicklung notwendig sind.

Name: Ali Said
Heimatland: Kenia
Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch, Swahili, Spanisch,Deutsch und Arabisch
Ausbildung/Studium: Master in Qualitätssicherung und Lebensmittelsicherheit
Unternehmen/Institution: Fintrac Inc
Branche: Landwirtschaft
Berufliche Position: Gartenbauexperte
Unternehmensprofil: USAID-Kenya Agricultural Value Chain Enterprises (KAVES): Das Programm arbeitet mit Kleinbaueren, Unternehmen und Partnern der nationalen und Bezirksregierungen, um Hindernisse in der Lieferkette zu beseitigen und so funktionierende, wettbewerbsfähige Lieferketten aufzubauen.
Partnerunternehmen in
Deutschland:
Bayer AG