Initiative der Deutschen Wirtschaft für Führungsnachwuchs aus Afrika.

Steve A. Ngatia Maina


Referent für Strategie- und Geschäftsplanung

„Das Programm geht über das Lernen von internationaler Unternehmenspraxis hinaus; es geht vielmehr um unseren Beitrag als Akteure des Wandels.“

Name: Steve A. Ngatia Maina
Heimatland: Kenia
Sprachkenntnisse: Englisch, Swahili, Deutsch
Ausbildung/Studium: Bachelor of Arts in Volkswirtschaft und Finanzwesen, Kenyatta University, Kenia; CPA-Qualifizierung, Kenya College of Accountancy University, Nairobi, Kenia
Unternehmen/Institution: Strategic Business Solutions Ltd, Nairobi, Kenia, und Dibes Africa Ltd, Nairobi, Kenia
Branche: Betriebswirtschaftliche Unternehmensberatung
Berufliche Position: Referent für Strategie- und Geschäftsplanung
Unternehmensprofil: Strategic Business Solution Ltd kooperiert mit Kleinen und Mittelständischen Unternehmen (KMU) verschiedener Branchen und bietet Unternehmensdienstleistungen an. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren und das Wachstum von Start-up-Unternehmen zu fördern, die unter üblichen Bedingungen mit großen Herausforderungen zu kämpfen haben. Auch Dibes Africa Ltd bietet Lösungen für den Geschäftsbereich Kleiner und Mittelständischer Unternehmen (Strategie- und Geschäftsplanung, Finanz- und Steuerberatung, Personalwesen etc.) in Nairobi; diese umfassen ebenfalls IT-Lösungen.
Partnerunternehmen in
Deutschland:
Merck KGaA

Herr Steve Maina ist bei der Merck KGaA im Bereich Corporate Strategy tätig und unterstützt die Entwicklung eines neuen strategischen Planungsprozesses. Darüber hinaus wird er künftig an einer regionalen Strategie für die Geschäftsbereiche Pharma und Chemie mitarbeiten.